Steuerberaterverband Thüringen e.V.
News Detail

Einladung zum Unternehmerforum "Pensionszusagen"

Die Überlegungen zu Alternativen für langjährig bestehende Pensionszusagen sind nicht neu. In den Medien finden sich vermehrt Artikel über unterschiedlichste Auswirkungen in den Unternehmensbilanzen – Eigenkapitalquote, Unternehmensnachfolge, Unternehmensverkauf, Insolvenzsicherung ... Denn der Druck in den Handelsbilanzen wird zu groß und die Hoffnung auf Trendumkehrung hat sich nicht erfüllt. Um eine bilanztechnische Bereinigung in Hinblick auf die Rückstellungen zu erzielen, bietet sich zum Beispiel eine Auslagerung einer Pensionszusage an.

Am 3. Mai 2022 um 15 Uhr bietet HDI eine digitale Kundenveranstaltung an. Geplant ist eine 90-minütige Information mit Schwerpunkt auf die Praxisfälle: „So hat eine Auslagerung die Auswirkungen der Pensionsrückstellungen in den Bilanzen gelöst!“

Referenten sind die HDI Senior Consultant Dieter Berschel und Peter Wilken, Experte für betriebliche und private Altersversorgung im Verbands- und Unternehmens-Service des Industrie-Pensions-Verein e.V. Als Partner der Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft stellt der IPV sein unabhängiges Analyseangebot für die Zusagen Ihrer Mandanten vor.

Ihr Ansprechpartner ist Alexander Loß. Bitte melden Sie bei Interesse an!

Diplom-Betriebswirt (VWA) Alexander Loß
HDI Vertriebs AG
Ahornallee 1, 99428 Weimar
Telefon 0361 7785750
Funk 0172 1019522
E-Mail: alexander.loss@hdi.de