Steuerberaterverband Thüringen e.V.

Arbeitskreis Restrukturierung/Sanierung


Leitung
Klaus-Peter Weidt, Steuerberater

Nächstes Treffen
12.07.2022 von 14:00 bis 16:30 Uhr l Der Termin 12.07. wurde in den Herbst verlegt. Wir informieren Sie an dieser Stelle!


Thema ist "Case Study  - die Finanz- und Ertragsplanung nach dem StaRUG“. Der Vortrag gibt Ihnen einen Überblick über den Ablauf und die Voraussetzungen eines Restrukturierungsvorhabens (Synopse Eigenverwaltungsverfahren, Regelinsolvenzverfahren und Insolvenzplanverfahren). Anhand eines Praxisfalls werden Risiken und Probleme der Unternehmensplanung insbesondere in Bezug auf die Risikoanalyse dargelegt. Die in der Case Study herausgearbeiteten Lösungsansätze werden Ihnen ausführlich von Steuerberaterin Dorit Aurich und Rechtsanwalt Ole Häger erläutert.  

Download Faxanmeldung [PDF, 78 kb]


Rechtsanwälte/Insolvenzverwalter und Steuerberater/Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung bzw. Sanierung und Insolvenzverwaltung (DStV e. V.) tauschen sich bereits seit 2014 beim Steuerberaterverband aus. Bei guten Gesprächen werden Schnittmengen zur umfassenden Mandantenberatung erörtert und berufliche Kontakte geknüpft. Wir freuen uns über die positive Resonanz auf diese Veranstaltungen. Offensichtlich gibt es mehr Bedarf zum fachlichen Austausch, denn einstimmiger Wunsch der Teilnehmer war stets eine regelmäßige Fortsetzung dieses Treffens. Zwischen 2017 und 2020 fanden keine Veranstaltungen statt.

 

Bisher durchgeführte Veranstaltungen:

19.05.2021
Ersthelfer in der Not – der Steuerberater als Restrukturierungsbeauftragter

23.05.2017
Quo vadis Sanierungsgewinn - Neue Anforderungen an den Insolvenzplan

21.04.2016
Die steuerlichen Pflichten im Eröffnungsverfahren unter Eigenverwaltung bzw. die damit verbundenen Haftungsrisiken für die Geschäftsleitung

02.12.2015
Insolvenzplan vs. Asset Deal

26.03.2015
Insolvenzplanverfahren und Eigenverwaltung