Steuerberaterverband Thüringen e.V.
Aktuelles

News

   

Geänderte Zinsbescheide erhöhen den Arbeitsaufwand Thüringer Steuerberatungskanzleien zusätzlich. Auf der Strecke bleiben Grundsteuererklärungen und Schlussabrechnungen der Überbrückungshilfen.

Am 20.01.2023 fand mit Reinhard Bütikofer, Abgeordneter im Europaparlament, ein offener Austausch zu den absehbaren Konsequenzen der SAFE-Richtlinie der EU-Kommission statt.

Der DStV hat sich an der Konsultation des BMJ zu den Entwürfen des ersten Teils der Nachhaltigkeits-Standards im Rahmen der EU-Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung für ...

Aus dem alten Sozialversicherungsausweises wurde mit dem Jahreswechsel der neue Versicherungsnummernachweis. Damit ändert sich auch das Handling für Lohn- und Gehaltsabrechnungen.

Die Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen wurde im vergangenen Sommer neu geregelt. Zunächst galt es, die technischen Voraussetzungen dafür zu schaffen ...

Die German Tax Advisers haben sich zum Vorschlag der EU zur Bekämpfung von aggressiver Steuerplanung und Steuerhinterziehung direkt an die Kommissionspräsidentin gewandt.

Seit dem 01.01.2023 haben die Agenturen für Arbeit in Thüringen durch Fusionen neue regionale Zuständigkeiten. Dadurch haben sich auch die Bezeichnungen verändert.

Das FG Düsseldorf hat entschieden, dass die Kosten für ein alleingenutztes häusliches Arbeitszimmer in einer gemeinsam von Lebensgefährten angemieteten Wohnung ungekürzt als Werbungskosten ...