Steuerakademie Thüringen e.V.

Änderungen im Steuer- und Gesellschaftsrecht 2021/2022

Seminarnummer:
220080
Referent(en):
Referententeam
Ort/Anschrift:
Messe Erfurt GmbH, Gothaer Straße 34, 99094 Erfurt
Kategorien:
Professional - Steuern und Rechnungswesen, Präsenzseminare
Termine:
03.02.2022 09:00 Uhr – 17:30 Uhr
Ampel Grün
Plätze verfügbar
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
351,05 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
434,35 € inkl. USt.

Das Auftaktseminar wird als Präsenzveranstaltung im Congress Center der Messe Erfurt und gleichzeitig als Livestream stattfinden. Hier melden Sie sich für die Präsenzveranstaltung an.

Referenten: Patrick E. Schlarb, RA FAStR und Prof. Dr. Marcus Scholz, WP StB

Zahlreiche Gesetzesänderungen, die bei den Steuererklärungen für 2021 erstmals anzuwenden sind, grundlegende Urteile des EuGH und des BFH sowie wichtige Verwaltungserlasse haben wieder eine Vielzahl von Rechtsänderungen mit sich gebracht. Der Berater muss sich, seine Mitarbeiter und die Mandanten über diese Änderungen informieren. Die Änderungen betreffen sowohl die Jahresabschlüsse und die Steuererklärungen für 2021 als auch die Gestaltungsberatung ab 2022. Behandelt werden insbesondere die folgenden bereits verabschiedeten Gesetze

  • Gesetz zur Verbesserung der strafrechtlichen Bekämpfung der Geldwäsche
  • Gesetz zur umfassenden Verfolgung der organisierten Steuerhinterziehung
  • Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz
  • Drittes Corona-Steuerhilfegesetz
  • Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes
  • Abzugsteuerentlastungsmodernisierungsgesetz
  • Fondsstandortgesetz
  • Modernisierung des Personengesellschaftsrechts
  • Gesetz zur Abwehr von Steuervermeidung
  • ATAD-Umsetzungsgesetz
  • Gesetz zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts
  • Grundsteuerreform-Umsetzungsgesetz

sowie die im Jahr 2021 noch im Gesetzgebungsverfahren befindlichen Änderungsgesetze. Behandelt werden auch wichtige Entscheidungen des EuGH, BVerfG, BFH, BGH, der Finanzgerichte, BMF-Schreiben, Verwaltungserlasse und berufsständische Verlautbarungen nach folgendem Schema:

  • Rechtsänderungen für alle Unternehmen
  • Rechtsänderungen für Kapitalgesellschaften und ihre Gesellschafter
  • Rechtsänderungen für Einzelunternehmen/Personengesellschaften
  • Rechtsänderungen für alle Steuerpflichtigen
  • Rechtsänderungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber
  • Rechtsänderungen für Immobilieneigentümer
  • Rechtsänderungen für Kapitalanleger


Ihr Bonus als Teilnehmer

2022 wird sehr arbeitsintensiv und außerdem müssen Sie die Auswirkungen der Änderungen im Steuer- und Gesellschaftsrecht berücksichtigen. Um dieses Pensum zu schaffen, brauchen Sie einen klaren Kopf. Viel leichter gesagt als getan, denn wir haben per se mit einer Informationsüberladung zu kämpfen. Unsere Aufmerksamkeit wird ständig hin und her gerissen. Kein Wunder, dass wir uns oft überfordert, müde und ausgelaugt fühlen.

Prof. Dr. Volker Busch, Neurologe und Psychiater an der Universität Regensburg, weiß, wie unser Gehirn funktioniert und gibt alltagstaugliche Tipps, wie wir unsere Sinne schärfen, uns besser konzentrieren und die Leistung des Gedächtnisses erhöhen können. Mehr Klarheit, weniger Ablenkung, eine höhere Produktivität ohne das Empfinden weiterer Belastung.

Sie erhalten mit Ihrer Teilnahme am Auftaktseminar als Bonus den Spiegel-Bestseller „Kopf frei!“ und erfahren am 05.04.2022 von 13:30 bis 15:00 Uhr vom Autor Prof. Dr. Volker Busch in einem Live-Onlinevortrag die besten Methoden, wie Sie im beruflichen und privaten Alltag wieder mehr Klarheit, Konzentration und Kreativität erreichen können. Kostenfrei!


Schwerpunkte
aus allen Steuerarten werden betrachtet

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Fachanwälte für Steuerrecht
Steuerfachwirte
Steuerabteilungen in Unternehmen
Fach- und Führungskräfte aus Finanzwesen und Controlling

« zurück zur Übersicht