Steuerakademie Thüringen e.V.

Die Familienstiftung: Ein Gestaltungsmodell für den Mittelstand

Seminarnummer:
220389
Referent(en):
Florian Oppel
Ort/Anschrift:
Dorint Am Goethepark Weimar, Beethovenplatz 1/2, 99423 Weimar
Kategorien:
Professional - Steuern und Rechnungswesen, Präsenzseminare
Geeignet für Fachberater:
Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)
Termine:
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
327,25 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
410,55 € inkl. USt.

Die Beratung im Hinblick auf Unternehmens- und Vermögensnachfolge wird immer wichtiger. In diesem Zusammenhang spielen insbesondere auch Stiftungsgestaltungen eine Rolle. Mit einer (deutschen) Familienstiftung kann der Vermögensinhaber sicherstellen, dass sein Vermögen oder Unternehmen auf Dauer in seinem Sinne verwaltet wird und Erträge seiner Familie dauerhaft zur Verfügung stehen. Gleichzeitig sind Familienstiftungen ein probates Mittel zum Schutz des Vermögens vor Zersplitterung. Eine solche kann durch Erbgang, Pflichtteilsansprüche, Pflichtteilsergänzungsansprüche, Ansprüche Dritter oder eine hohe Steuerbelastung anlässlich des Vermögensübergangs drohen. Das Seminar führt Sie anhand von Praxisbeispielen in alle wesentlichen Fragenstellungen rund um die Familienstiftung ein. Neben den zivilrechtlichen Regelungen und Motiven zur Errichtung einer Familienstiftung liegt der Schwerpunkt auf der steuerlichen Behandlung der Errichtung, der laufenden Tätigkeit der Stiftung bis hin zur Auflösung. Auf besondere Konstellationen und Gestaltungsformen wird ebenso eingegangen wie auf ausländische Familienstiftungen.

Erscheinungsformen von Stiftungen in der Praxis

Stiftung und Unternehmen

Motive zur Errichtung einer Familienstiftung

Zivilrechtliche Grundlagen der Familienstiftung

  • Stiftungsrechtsreform 2021/22
  • Stiftungsbegriff, Errichtung und Anerkennung der Stiftung
  • Satzungsgestaltung, Stiftungsaufsicht
  • Auflösung der Stiftung

Stiftungssteuerrecht

  • Besteuerung der Errichtung, Laufende Besteuerung
  • Ersatzerbschaftsteuer, Besteuerung der Auflösung, Besteuerung der Destinatäre

Besondere Gestaltungsformen

  • Doppelstiftungsmodelle
  • Stiftung & Co. KG
  • Stiftungsersatzformen (Stiftungs-GmbH, unselbstständige Stiftung)
  • Gemeinnützige Familienstiftung

Ausländische Familienstiftung

  • Liechtenstein, Österreich
  • Besteuerung der ausländischen Familienstiftung aus deutscher Perspektive
Fachberaterfortbildung
5,5 h Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)
 

Für Sie ist ein Zimmerkontingent bis vier Wochen vor der Veranstaltung unter dem Stichwort „Steuerakademie“ im Hotel reserviert, sofern Sie eine Übernachtung wünschen (EZ 129,00 €/Nacht inklusive Frühstück). Die Übernachtung ist nicht in der Tagungsgebühr enthalten.

Bei Buchung der beiden Fachberaterseminare am 28.06. und 29.06.2022 gewähren wir Ihnen einen Nachlass in Höhe von 30,00 Euro.

Weitere Informationen

« zurück zur Übersicht