Steuerakademie Thüringen e.V.

Steuerliche Hinweise zum Jahresende

Seminarnummer:
220600
Referent(en):
Dipl.-Finw. (FH) Lars Mayer
Ort/Anschrift:
LÉGÈRE HOTEL Erfurt, Gothaer Straße 33, 99094 Erfurt
Kategorien:
Professional - Steuern und Rechnungswesen, Präsenzseminare
Termine:
06.12.2022 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Ampel Grün
Plätze verfügbar
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
327,25 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
410,55 € inkl. USt.

Neue Gesetze, Grundsatzurteile und Verwaltungsanweisungen sind für die Berater zum Jahresende immer wieder eine besondere Herausforderung, die bei Unternehmen und Privatpersonen in unterschiedlicher
Weise Handlungs- und Beratungsbedarf auslösen. So werden auch 2022 neue steuergesetzliche Regelungen verabschiedet bzw. auf den Weg gebracht worden und zudem werden zahlreiche Verwaltungsanweisungen und Grundsatzurteile der finanzgerichtlichen Rechtsprechung ergehen, aus denen sich zum Jahresende Handlungs- und Beratungsempfehlungen ableiten lassen. Auch im Jahr 2022 ist die andauernde Corona-Pandemie vielfach maßgebend für das Handeln des Gesetzgebers und der Verwaltung. Zudem werden die Auswirkungen der Bundestagswahl auf die steuerliche Gesetzgebung
mit Spannung erwartet. Das näher rückende Jahresende wird daher Anlass sein, auf wesentliche Neuerungen hinzuweisen, vor steuerlichen Fallstricken zu warnen, über Steuerminderungschancen zu informieren sowie zum Nachdenken über noch zu treffende vertragliche Abreden oder Anlageentscheidungen anzuregen.

Das Tagesseminar informiert ausführlich über die wesentlichen Änderungen und Entwicklungen zum Jahreswechsel 2022/2023 und gibt zahlreiche Gestaltungshinweise für die tägliche Arbeit. In einer umfangreichen und mit Beispielen angereicherten Arbeitsunterlage werden die Themen anschaulich erläutert. Chancen und Risiken in der steuerlichen Beratung werden praxisnah dargestellt. Noch eintretende Änderungen, die sicherlich noch zu erwarten sind, werden selbstverständlich tagesaktuell berücksichtigt.

  • Gesetzgebung und Steuerplanung zum Jahreswechsel 2022/2023
  • Praxisrelevantes aus der Steuergesetzgebung des Vorjahres
  • Besteuerungsfragen rund um die Kapitalgesellschaft
  • Besteuerungsfragen rund um die Mitunternehmerschaft
  • Betriebsveräußerung und -aufgabe, Betriebsaufspaltung,
  • Betriebsverpachtung
  • Besteuerung der freien Berufe und Abgrenzungsfragen
  • Einzelfragen zur Gewinnermittlung
  • Aktuelle gewerbesteuerliche Fragestellungen
  • Umwandlungssteuerrecht
  • Besteuerung der Überschusseinkünfte und sonstige Fragen
  • Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen und Sonstiges
  • Praxisrelevante Hinweise zur Umsatzsteuer
  • Einzelfragen zur Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Sonstiges

Schwerpunkt
Einkommensteuer
Jahresabschluss, USt
Körperschaftsteuer, GewSt

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Steuerabteilungen in Unternehmen
Fach- und Führungskräfte aus Finanzwesen und Controlling
Finanz-/Bilanzbuchhaltung

« zurück zur Übersicht