Steuerakademie Thüringen e.V.

Wichtige Änderungen im Steuerstrafrecht

Seminarnummer:
222100
Referent(en):
Referententeam
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Professional - Steuern und Rechnungswesen, Onlineseminare
Max. Teilnehmer:
500
Termine:
03.03.2022 11:30 Uhr – 13:30 Uhr
Ampel Grün
Plätze verfügbar
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
113,05 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
172,55 € inkl. USt.

Referenten: Dirk Götze, Rechtsanwalt und Michael Neugebauer, Rechtsanwalt

Dieses Seminar gibt einen Überblick über die aktuellen gesetzlichen Neuregelungen im Bereich des Steuerstrafrechts und wertet die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes und der Oberlandesgerichte zu häufigen Fragen und Problemen im Zusammenhang mit dem Steuerstrafrecht für Sie aus.

  • Strafrechtliche und damit zusammenhängende zivilrechtliche Risiken des Steuerberaters bei der Mandatsbetreuung
  • Herausgabepflicht und Zurückbehaltungsrecht von Unterlagen
  • Entwicklung in der Rechtsprechung zum Steuerstrafrecht
  • Entwicklungen in der Betriebsprüfung und Steuerfahndung
  • Neues zum Umsatzsteuerstrafrecht
  • Körperschaftsteuerrecht in der steuerstrafrechtlichen Praxis
  • Umgang mit der Steuerfahndung und BuStra
  • Gesetzliche Neuregelung zur Verjährung bei der Steuerhinterziehung
  • Geldverkehrsrechnungen der Steuerfahndung
  • Schätzungen im Besteuerungs- und Strafverfahren
  • Berichtigungspflicht nach § 153 AO
  • Streitige Betriebsprüfung vs. Steuerstrafrecht
  • Verdeckte Gewinnausschüttung als Steuerstraftat?
  • Fragen zur tatsächlichen Verständigung: Steuerlich und strafrechtlich
  • Vermögensabschöpfung in der Praxis
  • Update zur Selbstanzeige

Schwerpunkt
Steuerstrafrecht

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Fachanwälte für Steuerrecht


Hinweis!

Zugangsdaten: Die E-Mail mit den Zugangsdaten zum Onlineseminar erhalten Sie zwei Tage vor Seminarbeginn.

Empfehlungen

« zurück zur Übersicht