Steuerakademie Thüringen e.V.

Grundkurs Sozialversicherungsrecht

Seminarnummer:
222260
Referent(en):
Bernd Dondrup
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Enterprise - Lohnbuchhaltung, Onlineseminare
Termine:
21.09.2022 bis 26.09.2022 09:00 Uhr – 17:42 Uhr
Ampel Grün
Plätze verfügbar
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
416,50 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
654,50 € inkl. USt.

In kaum einem anderen Bereich der Entgeltabrechnung ändern sich die Vorschriften so schnell und häufig wie in der Sozialversicherung. Damit der (Wieder-)Einstieg in die Lohn- und Gehaltsabrechnung optimal gelingt, werden Ihnen kompakt und immer praxisorientiert in vier Modulen die Grundkenntnisse im Versicherungs- und Beitragsrecht vermittelt. Neuerungen fließen in die Vermittlung ein.

Modul 1: Das System der sozialen Sicherung
21.09.2021 | 09:00 bis 10:30 Uhr | online

Das System der sozialen Sicherung

  • Allgemeine Grundlagen
  • Die Versicherungszweige
  • Rechengrößen der Sozialversicherung 2022
  • Krankenkassenwahlrecht ab 2022
  • Überblick über das Meldeverfahren

Bedeutung des Beschäftigungsverhältnisses in der Sozialversicherung

  • Beschäftigungsverhältnis, § 7 SGB IV
  • Merkmale einer abhängigen Beschäftigung
    • Weisungsgebundenheit
    • Eingliederung in die Arbeitsorganisation
    • Arbeitsverhältnis, § 611 a BGB

Modul 2: Selbstständigkeit und Scheinselbstständigkeit
21.09.2022 | 11:00 bis 12:30 Uhr | online

Selbstständigkeit und Scheinselbstständigkeit

  • Weisungsfreiheit
  • Fehlende Eingliederung in die Ablauforganisation
  • Vorhandensein eines Unternehmerrisikos

Statusfeststellungsverfahren durch die Deutsche Rentenversicherung

  • Statusantragsverfahren, § 7 a SGB IV
  • Antragstellung innerhalb eines Monats
  • Antragstellung nach Ablauf eines Monats
 
Modul 3: Versicherungspflicht und Versicherungsfreiheit sowie die Folgen von Mindestlohn
26.09.2022 | 09:00 bis 10:30 Uhr | online
 
Versicherungspflicht und Versicherungsfreiheit
Versicherungsfreiheit in der Krankenversicherung
  • Voraussetzungen für die Versicherungsfreiheit
  • Überschreiten der Jahresarbeitsentgeltgrenze
  • Ermittlung des regelmäßigen Jahresarbeitsentgelts
  • Beitragszuschüsse des Arbeitgebers zur Sozialversicherung
Folgen des Mindestlohns in der Sozialversicherung
  • Auswirkungen des Mindestlohns und von Tarifverträgen
  • Ausnahmen vom Mindestlohn, Arbeitszeitdokumentation
  • Phantomlohnproblematik

Modul 4: Entgeltabrechnung
26.09.2022 | 11:00 bis 12:30 Uhr | online

Grundlagen der Entgeltabrechnung
  • Arbeitgebereigenschaft und Arbeitnehmereigenschaft
  • Arbeitslohn im Sinne des Lohnsteuerrechts, Zuflussprinzip
Arbeitsentgelt im Sinne des § 14 SGB IV
  • Entstehungsprinzip, § 22 SGB IV
  • Laufendes Arbeitsentgelt
  • Einmalzahlungen und Sachbezüge
  • Steuerfreie Zulagen, z. B. Sonntags-, Feiertags- und Nachtzuschläge
  • Gefahr: Sittenwidriges Arbeitsentgelt
Besondere Personengruppen in der Entgeltabrechnung
  • Geringfügig Beschäftigte
  • Studenten und Werkstudenten
  • Praktikanten
  • Rentner

Schwerpunkt
Sozialversicherung
Lohnsteuer
 
Teilnehmerkreis
Lohnbuchhaltung/Personalabteilung
Wiedereinsteiger/Auszubildende

Empfehlungen

« zurück zur Übersicht