Steuerakademie Thüringen e.V.

Versicherungspflicht und Versicherungsfreiheit sowie die Folgen von Mindestlohn

Seminarnummer:
222290
Referent(en):
Bernd Dondrup
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Enterprise - Lohnbuchhaltung, Onlineseminare
Termine:
26.09.2022 09:00 Uhr – 10:30 Uhr
Ampel Grün
Plätze verfügbar
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
113,05 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
172,55 € inkl. USt.

Modul 3 der Reihe "Grundkurs Sozialversicherung"

In kaum einem anderen Bereich der Entgeltabrechnung ändern sich die Vorschriften so schnell und häufig wie in der Sozialversicherung. Damit der (Wieder-)Einstieg in die Lohn- und Gehaltsabrechnung optimal gelingt, werden Ihnen kompakt und immer praxisorientiert in vier Modulen die Grundkenntnisse im Versicherungs- und Beitragsrecht vermittelt. Neuerungen fließen in die Vermittlung ein.

Versicherungspflicht und Versicherungsfreiheit
Versicherungsfreiheit in der Krankenversicherung

  • Voraussetzungen für die Versicherungsfreiheit
  • Überschreiten der Jahresarbeitsentgeltgrenze
  • Ermittlung des regelmäßigen Jahresarbeitsentgelts
  • Beitragszuschüsse des Arbeitgebers zur Sozialversicherung

Folgen des Mindestlohns in der Sozialversicherung

  • Auswirkungen des Mindestlohns und von Tarifverträgen
  • Ausnahmen vom Mindestlohn, Arbeitszeitdokumentation
  • Phantomlohnproblematik


Schwerpunkt
Sozialversicherung
Lohnsteuer
 
Teilnehmerkreis
Lohnbuchhaltung/Personalabteilung
Wiedereinsteiger/Auszubildende

Empfehlungen

« zurück zur Übersicht