Steuerakademie Thüringen e.V.

Fachberatertagung Restrukturierung und Unternehmensplanung

Seminarnummer:
226029
Referent(en):
Referententeam
Ort/Anschrift:
Ramada by Wyndham Weimar, Kastanienallee 1 D, 99428 Weimar-Legefeld
Kategorien:
Professional - Steuern und Rechnungswesen, Präsenzseminare
Geeignet für Fachberater:
Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung (DStV e.V.)
Termine:
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
642,60 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
809,20 € inkl. USt.

Wir laden Sie herzlich zur fünften Tagung der Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung am 22. und 23. Juni 2022 nach Weimar ein.

Am 22.06.2022 referiert Dr. Klaus Olbing zum Thema "Umwandlungen in der Krise". Im Seminar werden die einzelnen Sanierungs- und Umstrukturierungsmaßnahmen sowohl von der zivilrechtlichen als auch von der steuerrechtlichen und insolvenzrechtlichen Seite dargestellt. Chancen und Risiken sowie Alternativmaßnahmen werden aufgezeigt. Die aktuelle Gesetzgebung und Rechtsprechung wird besonders berücksichtigt. Auf Gestaltungsunsicherheiten aufgrund von schwebenden Verfahren beim BFH, BVerfG und EuGH wird hingewiesen.

Im Seminar "Aktuelles Insolvenzsteuerrecht" am 23.06.2022 behandeln Prof. Dr. Christoph Uhländer und Thomas Waza in gewohnter Weise alle wesentlichen Änderungen im Insolvenzsteuerrecht,insbesondere auch die Änderungen im Bereich der Einkommensteuer und Umsatzsteuer aufgrund der Corona-Steuerhilfegesetze sowie die steuerlichen Erleichterungen des BMF und der Landesfinanzbehörden zur Bewältigung der Liquiditätsengpässe von Unternehmen. Zusätzlich werden auch die bilanziellen Besonderheiten von Sanierungsmaßnahmen im Jahresabschluss thematisiert. Zu allen Themen erfolgt eine Auswertung der aktuellen Rechtsprechung.

Fachberaterinnen und Fachberatern für Restrukturierung und Unternehmensplanung (DStV e.V.) bestätigen wir bei ihrer Teilnahme an beiden Seminaren 11 Stunden Pflichtfortbildung.


22.06.2022 l 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Umwandlungen in der Krise

mit Dr. Klaus Olbing, Rechtsanwalt FAStR

  • Umwandlung Einzelunternehmen in GmbH
  • Umwandlung Personengesellschaft in GmbH
  • Verschmelzung von GmbHs
  • Spaltung von GmbHs
  • Von der GmbH in die Personengesellschaft
Fachberaterfortbildung
5,5 h Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung (DStV e.V.)

Hinweis
Bitte bringen Sie die Steuergesetze sowie die Insolvenzordnung und das Umwandlungsgesetz mit.


23.06.2022 l 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Aktuelles Insolvenzsteuerrecht

mit Prof. Dr. Christoph Uhländer und Thomas Waza

Besonderheiten des Steuerberatungsmandats in der Krise/Insolvenz

  • Haftung bei fehlerhafter Going-Concern-Prüfung
  • Anfechtung von Beraterhonoraren
  • Erstellung von Steuererklärungen bis zur Verfahrenseröffnung
  • Mandatserteilung durch den Insolvenzverwalter
  • Prüfung von Haftungstatbeständen für den Mandanten

Aktuelles zur Besteuerung von Sanierungsgewinnen

  • Forderungsverzichte, Insolvenzplanverfahren, Restschuldbefreiungen
  • Vertrauensschutz durch die Finanzverwaltung für Altfälle
  • Steuerbilanzielle Besonderheiten bei Personengesellschaften

Einkommensteuer in der Krise/Insolvenz

  • Prüfung von negativen Kapitalkonten gem. § 15a EStG
  • Abzug von Sanierungsmaßnahmen, §§ 17, 20 EStG
  • Erstellung von Betriebsaufgabebilanzen
  • Abgrenzung von Insolvenzforderungen und Masseverbindlichkeiten
  • Forderungen gegen das insolvenzfreie Vermögen

Körperschaftsteuer in der Krise/Insolvenz

  • Körperschaftsteuer-Organschaft
  • Liquidationsbesteuerung für Zwecke der KSt
  • Abgrenzung von Insolvenzforderungen und Masseverbindlichkeiten
  • Forderungen gegen das insolvenzfreie Vermögen

Gewerbesteuer in der Krise/Insolvenz

  • Gewerbesteuer-Organschaft
  • Liquidationsbesteuerung für Zwecke der GewSt
  • Abgrenzung: Insolvenzforderungen, Masseverbindlichkeiten
  • Forderungen gegen das insolvenzfreie Vermögen

Umsatzsteuer in der Krise/Insolvenz

  • Organschaft
  • Forderungseinzug
  • Reichweite des § 55 Abs. 4 InsO
  • Vorsteuerkorrektur
  • Abgrenzung von Insolvenzforderungen und Masseverbindlichkeiten
  • Forderungen gegen das insolvenzfreie Vermögen

Fachberaterfortbildung
5,5 h Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung (DStV e.V.)


Das Tagungshotel Ramada by Wyndham Weimar

Sie benötigen eine Übernachtung? Ein Zimmerkontingent ist bis zum 07.06.2022 unter dem Stichwort „Steuerakademie“ für Sie reserviert (EZ 82,00 € inkl. Frühstück). Die Kosten für die Übernachtung sind nicht in der Tagungsgebühr enthalten.

Ramada by Wyndham Weimar │ Kastanienallee 1 │ 99428 Weimar-Legefeld │ Telefon 03643 8030 │ E-Mail info@ramada-hotel-weimar.com │ Internet www.ramada-hotel-weimar.com/

Mit Buchung über den Webshop sind Sie für die Fachberatertagung vom 22. bis 23.06.2022 zum vergünstigten Preis von 642,60 €*/809,20 € angemeldet.

*Gebühr gilt für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Thüringen und deren Mitarbeiter, die keine Berufsangehörigen sind.


« zurück zur Übersicht