Steuerakademie Thüringen e.V.

Umsatzsteuer im Online- und Versandhandel

Seminarnummer:
230110o
Referent(en):
Dipl. iur.oec. univ. Andreas Fietz
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Basic - Steuern und Rechnungswesen, Onlineseminare
Termine:
08.02.2023 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Ampel Grün
Plätze verfügbar
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
178,50 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
261,80 € inkl. USt.

Die Umsatzsteuer beschäftigt die Online- und Versandhändler. Unternehmen und Steuerberatungskanzleien sind mit immer neuen Geschäftsmodellen, z. B. Drop-Shipping, Lagerhaltung im Ausland, Influencer-Marketing konfrontiert und müssen diese rechtssicher abbilden können.

Das Seminar zeigt Ihnen, welche umsatzsteuerrechtlichen Besonderheiten beim Online- und Versandhandel zu beachten sind. Ferner werden praktische Problemfälle dargestellt und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt, um unerwartete Umsatzsteuernachzahlungen zu vermeiden.

Das OSS-Verfahren

  • Der innergemeinschaftliche Fernverkauf
  • Meldepflichten im Rahmen des OSS-Verfahrens
  • Besonderheiten im Rahmen der OSS-Meldung
  • Verfahrensrechtliche Besonderheiten 

Sonderfälle

  • Verkauf über Amazon, insbesondere der Pan-EU-Versand
  • Drop-Shipping
  • Einkauf von Waren über Online-Plattformen
  • Lieferungen an Endkunden in Drittländern (Schweiz, Großbritannien)

Elektronische Dienstleistungen

  • Definition
  • Fallstricke aus der Praxis
  • Influencer-Marketing
  • Besteuerung von Online-Veranstaltungen

Schwerpunkt
Umsatzsteuer

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Steuerfachwirte
Steuerabteilungen in Unternehmen


Hinweis
Die Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail zwei Tage vor Seminarbeginn.

Empfehlungen

« zurück zur Übersicht