Steuerakademie Thüringen e.V.

Ausscheiden aus freiberuflichen Personengesellschaften

Seminarnummer:
230820o
Referent(en):
Dr. Jens Stenert
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Professional - Steuern und Rechnungswesen, Onlineseminare
Geeignet für Fachberater:
Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) - 1,0 Std.
Termine:
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
267,75 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
351,05 € inkl. USt.

Für das Ausscheiden aus der freiberuflichen Personengesellschaft hält das Steuerrecht Fallstricke bereit, die vielen Freiberuflern nicht bewusst sind. Insbesondere der Wechsel in eine andere Sozietät ist ein steuerlich anspruchsvoller Vorgang. Darüber hinaus bietet das Steuerrecht Vorteile, die es zu sichern gilt. Anhand zahlreicher Praxisfälle wird erläutert wie Sie Probleme erkennen und wirksam lösen können.

  • Ausscheiden aus einer freiberuflichen Personengesellschaft gegen Bar- oder Sachwertabfindung
  • Echte und unechte Realteilungen
  • Sozietätswechsel steuerneutral gestalten
  • Steuerbelastungen bei Entnahmen und Sperrfristverstößen
  • Tarifbegünstigungen sichern
  • Umsatzsteuerliche Fallstricke
Fachberaterfortbildung
1,0 h Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

Schwerpunkt
Einkommensteuer
Umsatzsteuer
Gewerbesteuer

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Fachanwälte für Steuerrecht


Hinweis
Die Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail zwei Tage vor Seminarbeginn.

« zurück zur Übersicht