Steuerakademie Thüringen e.V.

Aufzeichnung: Die 13 größten Chancen und Gefahren bei Umstrukturierungen

Seminarnummer:
230850A
Referent(en):
Dipl.-Finw.(FH) Dirk Krohn
Ort/Anschrift:
Kategorien:
Professional - Steuern und Rechnungswesen, Aufzeichnung
Termine:
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
351,05 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
434,35 € inkl. USt.

Abgesagt

Aufzeichnung: Sie erhalten mit Ihrer Buchung die Aufzeichnung des Onlineseminars. Diese wird Ihnen ca. eine Woche nach dem Seminar in Ihrem Kundenaccount für sechs Monate zur Verfügung gestellt. Das Skript können Sie sich ebenfalls in Ihrem Account herunterladen. Bitte beachten Sie, dass wir für Videoaufzeichnungen keine Teilnehmerzertifikate ausstellen und keine Seminarstunden anrechnen können.

Die Anwendung des Umwandlungssteuererlasses zeigt in der Praxis mehr und mehr die Gefahren aber auch Beratungschancen auf. Diese werden detailliert erläutert und anhand von Fallgestaltungen aus dem Beratungsalltag dargestellt. Das Seminar eignet sich besonders für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die aktuell Umstrukturierungen beraten bzw. diese vorbereiten.

  • Chancen und Gefahren durch das Wertansatzwahlrecht Buchwert, Zwischenwert, gemeiner Wert und dessen Ausübung
  • Schicksal und Umfang der Kosten für den Vermögensübergang in allen Umwandlungs- und Einbringungsfällen
  • Gewerbesteuerfalle für fiktive Dividenden bei Umwandlung einer KapG in eine PersG
  • Gewerbesteuerfalle nach einer Umwandlung einer KapG auf eine PersG
  • Schicksal der Verluste und Untergang der Anschaffungskosten bei der Umwandlung einer Kapitalgesellschaft auf eine Personengesellschaft bzw. ein Einzelunternehmen
  • Teilbetriebsvoraussetzung bei Spaltungen und Einbringungen
  • Einbringung in eine KapG: Einbringung von Mitunternehmeranteilen und Schicksal des Sonderbetriebsvermögens
  • Einbringung in eine KapG: Risiko durch Entnahmen im Rückwirkungszeitraum
  • Einbringung in eine KapG: Gewerbesteuerpflicht des Einbringungsgewinns I und II
  • Einbringung in eine KapG: Chancen des Erwerbs von sperrfristbehafteten erhaltenen Anteilen nach § 20 UmwStG
  • Einbringung in eine KapG: Ersatzrealisationstatbestände als schädliche Ereignisse für die Auslösung der rückwirkenden Besteuerung
  • Gewährung von sonstigen Gegenleistungen bei Einbringungen in Kapital- und Personengesellschaften
  • Weitere Fallkonstellationen nach aktuellem Anlass

Schwerpunkt
Umwandlungssteuer
Körperschaftsteuer
Einkommensteuer
Jahresabschluss
Verfahrensrecht

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Fachanwälte für Steuerrecht
Steuerfachwirte
Steuerabteilungen in Unternehmen
Fach- und Führungskräfte aus Finanzwesen und Controlling

« zurück zur Übersicht