Steuerakademie Thüringen e.V.

Aufzeichnung: Haftungsfallen im Sozialversicherungsmandat

Seminarnummer:
230890A
Referent(en):
Bernd Dondrup
Ort/Anschrift:
Kategorien:
Professional - Steuern und Rechnungswesen, Aufzeichnung
Termine:
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
178,50 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
261,80 € inkl. USt.

Aufzeichnung: Sie erhalten mit Ihrer Buchung die Aufzeichnung des Onlineseminars. Diese wird Ihnen ca. eine Woche nach dem Seminar in Ihrem Kundenaccount für sechs Monate zur Verfügung gestellt. Das Skript können Sie sich ebenfalls in Ihrem Account herunterladen. Bitte beachten Sie, dass wir für Videoaufzeichnungen keine Teilnehmerzertifikate ausstellen und keine Seminarstunden anrechnen können.

Seitdem die Deutsche Rentenversicherung (DRV) anlässlich bundesweiter Betriebsprüfungen schwerpunktmäßig den sozialversicherungsrechtlichen Status beschäftigter Geschäftsführer in der GmbH überprüft, häufen sich die Fälle, in denen es auch um die Haftung der betreuenden Steuerberatungskanzlei für Beitragsnachforderungen geht.

Sie lernen in diesem Seminar anhand der relevanten Prüfungsschwerpunkte der DRV mögliche Haftungsquellen zu identifizieren und praxisgerechte Lösungen für die Abwehr von Ersatzansprüchen kennen.

Wirken von Compliance Management Systemen (CMS)
Grundsätzliches zum CMS
Lösungsstrategien im CMS
Geschäftsbesorgungsvertrag
Arbeitgeberpflichten und die Auswirkungen auf den Steuerberater

Prüfungsschwerpunkte der DRV mit Auswirkungen auf eine mögliche Haftung
Erkennen von Haftungsquellen und Lösungsoptionen
Gesellschafter, Minderheitsgesellschaft
Selbstständigkeit, Scheinselbstständigkeit, Abgrenzung
Statusfeststellung durch die Clearingstelle der DRV
Geändertes Statusfeststellungsverfahren
Mindestlohn und mögliche Haftungsquellen
Zuschläge für Sonn-, Feiertags- und Nachtarbeit


Schwerpunkt
Sozialversicherungsrecht
Haftungsrecht
Arbeitsrecht

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Fachassistenten Lohn und Gehalt
Steuerfachangestellte
Lohnbuchhaltung/Personalabteilung

« zurück zur Übersicht