Steuerakademie Thüringen e.V.

Die Einkommensteuererklärung 2023

Seminarnummer:
240090P
Referent(en):
Dipl.-Finw. Thomas Arndt
Ort/Anschrift:
Dorint Hotel am Dom Erfurt, Theaterplatz 2, 99084 Erfurt
Kategorien:
Basic - Steuern und Rechnungswesen, Präsenzseminare
Termine:
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
220,15 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
303,45 € inkl. USt.

Die elektronischen Formate für die Bearbeitung der Einkommensteuererklärung setzen verstärkt voraus, dass die Auswirkungen dieser eingegebenen oder eingespielten (VaSt-Abruf) Daten nachvollzogen werden können. Häufig werden die Folgen falscher Eintragungen überhaupt nicht erkannt.

Hier sind die jährlichen Gesetzesänderungen und zugleich neue Formulare eine echte Herausforderung. Für 2023 werden beispielsweise die Anlagen N-doppelte Haushaltsführung und V-Ferienwohnungen neue Eingaben erfordern.

In gewohnt unterhaltsamer Weise werden Ihnen diese Neuerungen erläutert, die Sie anhand zahlreicher Beispiele und Schaubilder gut nachvollziehen können. Die aktualisierten Anlagen zur Steuererklärung werden praxisbezogen am Formular erörtert. Damit sind Sie bestens für die Steuererklärungen 2023 gerüstet. Das umfangreiche Praxisbuch „Einkommensteuererklärung 2023 kompakt“ aus dem HDS-Verlag erhalten Sie als wertvolle Seminarunterlage und Nachschlagewerk für Ihre Detailfragen im Kanzleialltag.

Auszug

  • Wohnsitz/gewöhnlicher Aufenthalt im Inland und die daraus resultierende unbeschränkte Steuerpflicht in Zeiten des Homeoffice, Beendigung der unbeschränkten Steuerpflicht und Wegzugsbesteuerung

  • Änderungen bei der Altersvorsorge und neue Berechnung der Sonderausgaben-Höchstbeträge, neue Verlustrücktragregel, aktuelle Rechtsprechung zu den außergewöhnlichen Belastungen und zu den haushaltsnahen Dienstleistungen

  • Die steuerliche Berücksichtigung von Aufwendungen für Arbeitszimmer und Homeoffice ab dem 01.01.2023 aufgrund des BMF-Schreibens vom 15.08.2023, eigenständiges Formular zur doppelten Haushaltsführung

  • Neue Anlage V-Ferienwohnungen und die damit verbundene Abfrage, Bodenwertanteil und Kaufpreisaufteilung beim Erwerb von Wohneigentum, neue Abschreibungsregeln für 2023 durch das Wachstumschancengesetz

  • Erweiterte Abfragen mit der Anlage SO zu den virtuellen Währungen, Fragen zur Rentenbesteuerung, fehlerhafte Datenverarbeitung der Grundrente und der Rente aus Kapitalversicherungsanlagen

 

Schwerpunkt
Einkommensteuer

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Steuerfachwirte
Steuerfachangestellte

Weitere Informationen

Empfehlungen

« zurück zur Übersicht