Steuerakademie Thüringen e.V.

Aufzeichung: Die Immobiliengesellschaft im Steuerrecht

Seminarnummer:
240300A
Referent(en):
Dr. Jens Stenert
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Professional - Steuern und Rechnungswesen, Aufzeichnung
Termine:
23.04.2024 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Ampel Grün
Plätze verfügbar
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
208,25 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
291,55 € inkl. USt.

Aufzeichnung: Sie erhalten mit Ihrer Buchung die Aufzeichnung des Onlineseminars. Diese wird Ihnen ca. eine Woche nach dem Seminar in Ihrem Kundenaccount für sechs Monate zur Verfügung gestellt. Das Skript können Sie sich ebenfalls in Ihrem Account herunterladen. Bitte beachten Sie, dass wir für Videoaufzeichnungen keine Teilnehmerzertifikate ausstellen und keine Seminarstunden anrechnen können.

Immobilienvermögen spielt im Wirtschaftsleben eine wichtige Rolle. Der Erwerb einer Immobilie durch eine Personen- oder Kapitalgesellschaft kann gegenüber dem Erwerb durch eine natürliche Person erhebliche steuerliche Vorteile, aber auch Nachteile haben. Die für die Praxis wichtigen Anwendungsfälle von Immobiliengesellschaften im Mittelstand stehen - auch unter Berücksichtigung von Nachfolgeplanungen - im Fokus.

▪  Vor- und Nachteile von Personengesellschaften als Immobiliengesellschaften
▪  Vor- und Nachteile von Kapitalgesellschaften als Immobiliengesellschaften
▪  Grundstücksübertragungen zwischen dem Gesellschafter und der Immobiliengesellschaft
▪  Unentgeltliche Übertragungen von Immobiliengesellschaften
▪  Wissenswertes zur Gewerbesteuerbefreiung, §§ 9 Nr. 1 Satz 2 ff. GewStG
▪  Praxiswissen zur Vermeidung der ungewollten Gewerblichkeit von Immobilienvermögen

 

Schwerpunkt
Einkommensteuer
Gewerbesteuer, USt
Grunderwerbsteuer 

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Fachanwälte für Steuerrecht

« zurück zur Übersicht