Steuerakademie Thüringen e.V.

Aufzeichnung: Rechnungen richtig schreiben, prüfen und verbuchen

Seminarnummer:
240530A
Referent(en):
Dipl.-Finw.(FH) Marco Krappatsch
Ort/Anschrift:
Kategorien:
Basic - Steuern und Rechnungswesen, Aufzeichnung
Termine:
26.08.2024 09:00 Uhr – 12:00 Uhr
Ampel Grün
Plätze verfügbar
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
148,75 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
232,05 € inkl. USt.

Aufzeichnung: Sie erhalten mit Ihrer Buchung die Aufzeichnung des Onlineseminars. Diese wird Ihnen ca. eine Woche nach dem Seminar in Ihrem Kundenaccount für sechs Monate zur Verfügung gestellt. Das Skript können Sie sich ebenfalls in Ihrem Account herunterladen. Bitte beachten Sie, dass wir für Videoaufzeichnungen keine Teilnehmerzertifikate ausstellen und keine Seminarstunden anrechnen können.

 

Wie sieht eigentlich eine ordnungsgemäße Rechnung aus? Eine berechtigte Frage, wenn man die Anforderungen des Gesetzgebers und die Praxis der Finanzverwaltung beim Vorsteuerabzug berücksichtigt. Dies betrifft nicht nur die eigenen Ausgangsrechnungen, sondern auch die Rechnungen, welche Dienstleister und Lieferanten an das Unternehmen senden.

Das Seminar nimmt die Praxisfragen auf und beantwortet sie aus Sicht des Unternehmens sowie praxisgerecht für Mitarbeiter/-innen der Finanzbuchhaltung.

  • Wann muss eine Rechnung ausgestellt werden?
  • Welche Angaben müssen enthalten sein?
  • Was passiert, wenn die Rechnung fehlerhaft ist?
  • Welche Rechnungen können berichtigt werden und was ist dabei zu beachten?
  • Welche Besonderheiten gelten im Geschäftsverkehr mit Unternehmern in anderen Mitgliedstaaten der EU?
  • Was muss im Baugewerbe beachtet werden?
  • Besonderheiten bei Anzahlungen, Vorauszahlungen und Schlussrechnung
  • Unter welchen Voraussetzungen steht dem Unternehmer der Vorsteuerabzug aus Eingangsrechnungen zu?
  • Aufbewahrung und Dokumentation

Hinweis
Für einen optimalen Workflow in der Kanzlei empfehlen wir Ihnen die Teilnahme Ihrer Mandantinnen und Mandanten. Für die Mandantschaft von Verbandsmitgliedern gilt die Mitgliedsgebühr.

 

Schwerpunkt
Umsatzsteuer
Einkommensteuer

Teilnehmerkreis
Steuerfachwirte
Steuerabteilungen in Unternehmen
Fach- und Führungskräfte aus
Finanzwesen und Controlling
Finanz-/Bilanzbuchhaltung
Steuerfachangestellte

« zurück zur Übersicht