Steuerakademie Thüringen e.V.

Das Bau- und Handwerksmandat sicher betreuen

Seminarnummer:
240590P
Referent(en):
Dipl.-Finw.(FH) Marco Krappatsch
Ort/Anschrift:
Dorint Hotel am Dom Erfurt, Theaterplatz 2, 99084 Erfurt
Kategorien:
Basic - Steuern und Rechnungswesen, Präsenzseminare
Termine:
21.10.2024 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Ampel Grün
Plätze verfügbar
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
327,25 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
410,55 € inkl. USt.

Bau- und Handwerksmandate haben Besonderheiten in der Auftragsabwicklung, deren Abrechnung, in der Hinzuziehung von Subunternehmern oder der hohen Wahrscheinlichkeit von Außenprüfungen. Sie stellen daher besondere Anforderungen an ihre steuerlichen Berater.

Das Seminar vermittelt Ihnen die Sicherheit, Handwerker und Mandanten aus der Baubranche sowohl in der laufenden Bearbeitung wie auch im Rahmen von Außenprüfungen auf der Basis der neuesten Rechtslage optimal zu betreuen.

Ertragsteuerliche Fragen
Die „richtige“ Gewinnermittlungsart bzw. deren Wechsel
Zeitgerechte Erfassung von Erträgen und Kosten
Grundstücke im Betriebsvermögen
Bewertung unfertiger Leistungen

Umsatzsteuerliche Fragen
Abgrenzung zwischen Lieferungen und sonstigen Leistungen
Besonderheiten bei Teilleistungen und Anzahlungen
Steuersatzbestimmung
Steuerschuldnerschaft bei erbrachten oder bezogenen Leistungen
Das Besteuerungsverfahren und deren Wechsel
Korrekte Rechnungsstellung
Der Sicherungseinbehalt
Probleme beim Vorsteuerabzug

Allgemeine Problemfelder
Aufzeichnungspflichten
Fristen und Termine sowie deren Verletzung im Verfahrensrecht
Schwerpunkte bei Außenprüfungen
Ausblick auf geplante Gesetzesänderungen

Aktuelle Verwaltungsanweisungen und Rechtsprechung

 

Schwerpunkt
Umsatzsteuer
Einkommensteuer, Jahresabschluss
Verfahrensrecht

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Steuerfachwirte
Steuerabteilungen in Unternehmen
Finanz-/Bilanzbuchhaltung
Steuerfachangestellte


Empfehlungen

« zurück zur Übersicht