Steuerakademie Thüringen e.V.

Rechnungslegung von Vereinen und Stiftungen 2024

Seminarnummer:
240600o
Referent(en):
Annette Sachse
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Basic - Steuern und Rechnungswesen, Onlineseminare
Termine:
22.10.2024 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Ampel Grün
Plätze verfügbar
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
208,25 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
291,55 € inkl. USt.

Das Seminar informiert Sie über die Anforderungen der Rechnungslegung von gemeinnützigen und nicht gemeinnützigen Vereinen und Stiftungen. Berücksichtigt werden für Ihre Mandantenberatung die Ergebnisse von Betriebsprüfungen sowie die sich aus gesetzlichen Neuerungen im Stiftungsrecht abzeichnenden Änderungen in der täglichen Praxis.

Gemeinnützige Vereine und Stiftungen

Anforderungen an die Buchführung

  • Ordnungsgemäße Aufzeichnungen
  • Ordnungsgemäße Buchführung
  • Bilanzierung vs. Einnahmenüberschussrechnung
  • Ordnungsgemäße Kassenbuchführung
  • Tätigkeitsbericht
  • Besonderheiten der Stiftungen

Tätigkeitsbereiche der gemeinnützigen Körperschaften

  • Ideeller Bereich
  • Vermögensverwaltung
  • Zweckbetriebe
  • Steuerpflichtige wirtschaftliche Geschäftsbetriebe
  • Ertragsteuerliche und umsatzsteuerliche Auswirkungen
  • Besonderheiten der Sportvereine: sportliche Veranstaltungen, Zweckbetriebsgrenze, bezahlte Sportler

Spenden und Sponsoring

  • Sachspenden, Geldspenden, Aufwandsspenden
  • Anforderungen der Finanzverwaltung an das Ausstellen von Spendenbescheinigungen
  • Spenden vs. Sponsoring
  • Steuern
  • Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer
  • Freistellungsbescheid und Körperschaftsteuerbescheid mit Anlage
  • Umsatzsteuer: Steuersatz, Umsatzsteuerbefreiungen

Beispielfall

Nicht gemeinnützige Vereine und Stiftungen
Rechnungslegung und Steuern
Besonderheiten der Berufsverbände

 

Schwerpunkt
Gemeinnützigkeit
Jahresabschluss
Körperschaftsteuer
Umsatzsteuer

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Steuerfachwirte
Steuerabteilungen in Unternehmen
Finanz-/Bilanzbuchhaltung
Steuerfachangestellte

Hinweis
Die Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail zwei Tage vor Seminarbeginn.

Empfehlungen

« zurück zur Übersicht