Steuerakademie Thüringen e.V.

Aufzeichnung: eRechnungen in der Umsatzsteuer

Seminarnummer:
240830A
Referent(en):
Dipl.-Finw.(FH) Marco Krappatsch
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Management - Kompetenz, Aufzeichnung
Termine:
19.09.2024 09:00 Uhr – 10:30 Uhr
Ampel Grün
Plätze verfügbar
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
113,05 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
172,55 € inkl. USt.

Aufzeichnung: Sie erhalten mit Ihrer Buchung die Aufzeichnung des Onlineseminars. Diese wird Ihnen ca. eine Woche nach dem Seminar in Ihrem Kundenaccount für sechs Monate zur Verfügung gestellt. Das Skript können Sie sich ebenfalls in Ihrem Account herunterladen. Bitte beachten Sie, dass wir für Videoaufzeichnungen keine Teilnehmerzertifikate ausstellen und keine Seminarstunden anrechnen können.

Die Papierrechnung wird zukünftig an Bedeutung im Geschäftsleben verlieren. Bereits jetzt haben viele Unternehmen diese Art der Rechnungsübermittlung abgeschafft und Kunden erhalten Rechnungsdokumente ausschließlich per E-Mail oder über das jeweilige Kundenportal.

Mit VAT in the Digital Age (ViDA) wird die EU-Kommission auf europäischer Ebene harmonisierte Regelungen für die eRechnung und ein EU-weites Meldesystem einführen. Die Einführung eines bundesweiten einheitlichen Meldesystems zur Erstellung, Prüfung und Weiterleitung von Rechnungen ist vorgesehen.

Das Seminar stellt den derzeitigen Stand zum Thema eRechnungen vor, greift sowohl die aktuellen Entwicklungen in der EU als auch die Neuregelung in Deutschland auf, welche mit Wirkung zum 01.01.2025 in Kraft treten sollen. Praxisbezogen werden Fragen aus der Sicht des Unternehmens und der Kanzlei beantwortet. Zudem werden Vorschläge erörtert, welche Schritte bis zum 01.01.2025 intern umgesetzt werden müssen, um mit der rechtlichen Entwicklung Schritt zu halten.

  • Definition der eRechnung
  • Aktueller Stand
  • Wer ist zukünftig verpflichtet eRechnungen zu erstellen?
  • Wie muss eine eRechnung aussehen?
  • Wie empfange und versende ich eRechnungen?

Hinweis
Für einen optimalen Workflow in der Kanzlei empfehlen wir Ihnen die Teilnahme Ihrer Mandantinnen und Mandanten. Bei der Mandantschaft von Verbandsmitgliedern gilt die Mitgliedsgebühr.

Schwerpunkt
Umsatzsteuer

Teilnehmerkreis
Steuerfachwirte
Steuerabteilungen in Unternehmen
Fach- und Führungskräfte aus Finanzwesen und Controlling
Finanz-/Bilanzbuchhaltung
Steuerfachangestellte

« zurück zur Übersicht