Steuerakademie Thüringen e.V.

Durchblick bei Kapitaleinkünften

Seminarnummer:
240900o
Referent(en):
Dipl.-Finw. Tim Göbel
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Basic - Steuern und Rechnungswesen, Onlineseminare
Termine:
28.02.2024 14:00 Uhr – 17:30 Uhr
Ampel Grün
Plätze verfügbar
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
178,50 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
238,00 € inkl. USt.

§ 20 EStG erfasst nicht nur Zinsen aus Bausparverträgen und Sparbüchern, sondern beinhaltet einige steuerliche Besonderheiten, die im Kanzleialltag zu beachten sind. Das Seminar beleuchtet die wichtigsten Einkunftsformen des § 20 EStG und geht dabei sowohl auf die Grundsätze der Besteuerung als auch auf spezielle Antragswahlrechte mit Gestaltungsoptionen ein.

Allgemeines

Einkünfte gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 1 EStG
Offene Gewinnausschüttungen
Verdeckte Gewinnausschüttungen
Die Besteuerung als Einkünfte aus Gewerbebetrieb
Die Besteuerung im Privatvermögen
Teileinkünfteverfahren, § 3 Nr. 40 EStG

Einkünfte gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 2 EStG

Einkünfte gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 4 EStG
Typisch stille Gesellschaft
Partiarisches Darlehen
Besteuerungsform
§ 32d Abs. 2 Nr. 1 EStG
§ 32d Abs. 3 EStG
§ 32d Abs. 4 EStG
§ 20 Abs. 8 EStG

Einkünfte gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 6 EStG
Behandlung sog. Altverträge
Behandlung sog. Neuverträge

Einkünfte gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 7 EStG
Darlehenszinsen
Zinsen aus Privatdarlehen
Zinsen nach § 233a AO

Einkünfte gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 11 EstG

Einkünfte gemäß § 20 Abs. 2 EStG
§ 20 Abs. 2 Nr. 1 EStG
§ 20 Abs. 2 Nr. 3 EStG
§ 20 Abs. 2 Nr. 6 EStG
§ 20 Abs. 2 Nr. 7 EStG

 

Schwerpunkt
Einkommensteuer

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Steuerfachwirte
Steuerabteilungen in Unternehmen
Fach- und Führungskräfte aus Finanzwesen und Controlling
Finanz-/Bilanzbuchhaltung
Steuerfachangestellte

Hinweis
Die Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail zwei Tage vor Seminarbeginn.

NEU: Das Seminar findet von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr statt.

« zurück zur Übersicht