Steuerakademie Thüringen e.V.

Digitales Arbeiten für Steuerfachangestellte

Seminarnummer:
240910o
Referent(en):
Referententeam
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Management - Kompetenz, Onlineseminare
Termine:
03.09.2024 bis 14.11.2024 09:00 Uhr – 12:30 Uhr
Ampel Grün
Plätze verfügbar
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
1606,50 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
1689,80 € inkl. USt.

Digitale Kanzleiprozesse und digitale Zusammenarbeit mit Mandantinnen und Mandanten - aber wie?

Unaufhaltsam verschwinden papierbezogene Prozesse mitsamt ihren Unannehmlichkeiten aus unserem Alltag. Unternehmen versenden zunehmend elektronische Rechnungen und fordern den elektronischen Austausch ihrer Belege und Steuerunterlagen. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer würden gerne auf „Papierkram“ verzichten und nicht zuletzt die Finanzverwaltung verpflichtet Steuerberatungskanzleien zum digitalen Datenaustausch. Die zunehmende Digitalisierung steht auf der To-do-Liste jeder Steuerberatungskanzlei weit oben und wirkt sich in hohem Maß auf die Zusammenarbeit mit den Mandantenbetrieben aus. Da die Anpassung an die bereits laufenden Veränderungen nicht von heute auf morgen umzusetzen ist, sollten Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Ihren Mandantinnen und Mandanten Schritt für Schritt in die Zukunft gehen.

Packen Sie es also an als Digitalisierungslotse/-in! Von der digitalen Finanzbuchführung, über den Jahresabschluss und E-Steuern bis zum digitalen Lohnprozess lernen Sie die Möglichkeiten der elektronischen Zusammenarbeit kennen. Erfahren Sie praxisnah, wie Sie bestehende Papierprozesse geschickt in zeitsparende, weitgehend medienbruchfreie, digitale Prozesse überführen. Schnell wird sich der Zeitgewinn in Ihrer Kanzlei bemerkbar machen und Sie können mehr Energie in die aktive Beratung investieren. So bleiben Sie eine attraktive, zukunftsorientierte Kanzlei und ganz nebenbei ein moderner, gefragter Arbeitgeber.

 

Modul 1 mit Sascha Meyer
Bankbuchen, Anlagenbuchführung, Mahnwesen, Zahlungsverkehr
03.09.2024 und 05.09.2024 von 09:00 bis 12:30 Uhr

  • Möglichkeiten und Bedeutung der Digitalisierung im Arbeitsalltag
  • To-do-Liste zur Vorbereitung auf die Digitalisierung
  • Kontoauszugsmanager
    • Buchen elektronischer Bankkontoumsätze
    • Anlagenbuchführung
  • Erweiterung des Dienstleistungsangebots für Mandanten
    • Mahnwesen und Zahlungsverkehr
    • Weitere Auswertungen der offenen Posten
  • Mandanten- und Prozessanalyse
  • Nächste Schritte: Der Start in die moderne Kanzlei

 

Modul 2 mit Sascha Meyer
Digitale Finanzbuchführung mit DATEV Unternehmen online
17.09.2024, 18.09.2024, 15.10.2024, 17.10.2024 von 09:00 bis 12:30 Uhr

Digitalisierung der Zusammenarbeit von Kanzlei und Mandant in der Finanzbuchführung

  • Neuanlage von Mandantinnen und Mandanten in DATEV Unternehmen online mit Bestellung und Administration
  • Stammdaten online einrichten und pflegen
  • Zahlen vom Belegbild, Buchen von digitalen Belegen
  • Bearbeitungsform Standard und Erweitert
  • Führen des Kassenbuchs online
  • Buchen von Buchungsvorschlägen
  • Belege und Kontoumsätze zuordnen und buchen
  • Auswertungen online und Mandantenclusterung

 

Modul 3 mit Sandra Würfel-Höfling
Digitale Lohnprozesse
22.10.2024 und 25.10.2024 von 09:00 bis 12:30 Uhr

  • Überblick zu den digitalen Prozessen in der Personalwirtschaft
  • Möglichkeiten zur digitalen Vorerfassung
  • Zahlungserstellung über Bank online
  • Digitale Lohnauswertungen
  • DATEV Arbeitnehmer online
  • Voraussetzungen und Anwendung der digitalen Personalakte
  • Einsatzszenarien zum Personalmanagement
  • Schnittstellen im Lohnprozess
  • Elektronisch unterstützte Betriebsprüfung/digitale Lohnschnittstelle
  • DATEV Personal-Benchmark online

 

Modul 4 mit Sascha Meyer
Digitale Finanzbuchführung mit Schnittstellen
29.10.2024 und 30.10.2024 von 09:00 bis 12:30 Uhr

  • Übersicht über die wichtigsten DATEV-Schnittstellen aus Sicht der Buchführung
  • Anwendung der wichtigsten Schnittstellenformate anhand von praktischen Beispielen
  • Datenimporte mit digitalem Belegbild
  • Vorstellung von unterstützenden DATEV-Lösungen und Tools zur Integration von Daten
  • Wege zur Kontoumsatzabholung, PayPal
  • Tipps und Tricks zur digitalen Finanzbuchführung

 

Modul 5 mit Tino Bräske und Bianca Niedrich
Digitaler Jahresabschluss und E-Steuern
13.11.2024 und 14.11.2024 von 09:00 bis 12:30 Uhr

  • Schnittstelle zwischen Jahresabschluss und Steuern
  • Offenlegungs-Assistent, Digitaler Finanzbericht, E-Bilanzassistent
  • DATEV Meine Steuern, Vollmachtsdatenbank
  • Elektronische Steuerkontoabfrage
  • Vorausgefüllte Steuererklärung
  • Elektronische Freizeichnung, Elektronischer Bescheid-Datenabgleich
  • Einspruch einlegen und elektronisch übermitteln
  • Elektronischer Antrag auf Anpassung der Vorauszahlung

 

Schwerpunkt
Digitalisierung

Teilnehmerkreis
Steuerfachangestellte

 

« zurück zur Übersicht