Steuerakademie Thüringen e.V.

Digitale Unterschriften: rechtliche Grundlagen, technische Anforderungen, Umsetzung

Seminarnummer:
D002-2022
Referent(en):
Referentin/Referent DATEV eG
Ort/Anschrift:
Online
Kategorien:
Termine:
13.07.2022 10:00 Uhr – 15:00 Uhr
Ampel Grün
Plätze verfügbar
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
214,20 € inkl. USt.

Bei der Umstellung von der analogen zur digitalen Unterschrift ist im Vorfeld einiges zu beachten: Wer unterschreibt und was soll wo unterschrieben werden? Welche formalen Erfordernisse müssen erfüllt sein? Wir helfen Ihnen, den Prozess zu digitalisieren. Dass Dokumente digital erstellt und archiviert werden und danach gedruckt, unterschrieben und wieder eingescannt werden, ist völlig unnötig. Mit einer elektronische Signatur lassen sich Steuerberatungsverträge, Vollmachten und weitere Dokumente digital und rechtskonform unterzeichnen. Auch Mandanten können digital gegenzeichnen.

Wir vermitteln Ihnen die rechtlichen Hintergründe und stellen verschiedene Signatur-Arten sowie technische Lösungen vor.

Die Themen:

  • Rechtliche Hintergründe und formale Erfordernisse
  • Die drei Arten der elektronischen Signatur und ihre technischen Anforderungen
  • Ist-Analyse der handschriftlichen Unterschriftsvorgänge in der Kanzlei
  • Technische Lösungen
  • Digitale Umsetzung von Unterschriften im Kanzleialltag
  • Praktische Umsetzung in der Kanzlei am Beispiel der Partnerlösung FP Sign für DATEV
  • Ausblick

Bitte nehmen Sie Ihre Buchung des Onlineseminars auf der Seite der Datev e.G. vor.

« zurück zur Übersicht