Steuerberaterverband Thüringen e.V.

Skriptshop

Sie haben ein für Sie wichtiges Seminar verpasst oder konnten aus Termingründen nicht teilnehmen? Oder Sie suchen Informationen zu einem ganz bestimmten Thema?

In unserem Skriptshop haben Sie die Möglichkeit, die Unterlagen der meisten Seminare als Printversion oder PDF kostenpflichtig zu bestellen. Die Skripte sind nach dem jeweiligen Seminartermin im Skriptshop bestellbar und kosten zwischen 50,00 € zzgl. USt für Mitglieder und 75,00 € zzgl. USt für Nichtmitglieder. Angezeigt wird der Bruttopreis für Nichtmitglieder. Nach dem Login sehen Sie den für Sie gültigen Preis.

Bitte melden Sie sich zur Bestellung in Ihrem Kundenkonto mit Ihren persönlichen Zugangsdaten an. Nach dem Kauf liegt das von Ihnen ausgewählte Skript direkt in Ihrem Kundenkonto unter dem Menüpunkt Meine Bestellungen/Gekaufte Dokumente zum Download bereit.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen das gekaufte Skript sofort zum Download zur Verfügung steht. Aus diesem Grund kann der Kauf nicht storniert werden!

 

Buchführung und Jahresabschluss für die GmbH

Autor: Dipl.-Kfm. Joachim Schoenfeldt, Steuerberater WP
Unterlagen zum Seminar vom 18. und 19.01.2022

Im Rahmen des Seminars werden die grundlegenden Kenntnisse für eine ordnungsgemäße Betreuung der GmbH/UG sowohl aus handelsrechtlicher als auch aus steuerrechtlicher Sicht inklusive der Umsatzsteuer vermittelt. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre Grundlagenkenntnisse im Bereich der Buchhaltung und des Jahresabschlusses einer GmbH und UG (haftungsbeschränkt) auffrischen wollen.

ArtikelNr.: 222490S
Preis 0,00 EUR

Der ordnungsgemäße Anhang der kleinen Kapitalgesellschaft (& Co. KG)

Autor: Dipl.-Kfm. Joachim Schoenfeldt, Steuerberater WP
Unterlagen zum Seminar vom 17.01.2022

Durch das BilMoG und das BilRUG haben sich die Anhangangaben einer kleinen Kapitalgesellschaft inklusive der Kapitalgesellschaft & Co. deutlich erweitert bzw. verändert. Fehlende oder nicht ordnungsgemäße Anhangangaben stellen einen Qualitätsmangel dar und sind nicht nur ärgerlich; sie können auch dazu führen, dass der offengelegte Jahresabschluss als „nicht ordnungsgemäß“ qualifiziert und somit durch ein Ordnungsgeld sanktioniert wird. Die fehlende Angabe von Ausschüttungssperren im Anhang lässt mitunter Haftungsansprüche gegenüber dem erstellenden Steuerberater entstehen.

ArtikelNr.: 222020S
Preis 80,25 EUR

Basiswissen und Update zur Kassenführung

Autor: Dr. Christian Kläne
Unterlagen zum Seminar vom 13.01.2022

Durch das Kassengesetz hat der Gesetzgeber die Aufzeichnungspflichten und Anforderungen an die betriebliche Kasse verschärft. Die umfangreichen Neuregelungen mit unterschiedlichen Anwendungszeitpunkten sorgen für Missverständnisse und Verwirrung. Die Erläuterungen und Hinweise, unter anderem in BMF-Schreiben, Anwendungserlassen, Verordnungen und FAQ-Katalogen, sind unübersichtlich und teilweise unverständlich. Zudem sind einige für die Praxis bedeutsame Fragen bisher ungeklärt. Insgesamt bedarf es der systematischen Erklärung und Gewichtung der zur Verfügung stehenden Informationen.

ArtikelNr.: 222010S
Preis 80,25 EUR

Die Erbengemeinschaft im Steuerrecht und in der Auseinandersetzung

Autor: Dipl.-Kfm. Klaus H. Deist, Wirtschaftsprüfer, StB
Unterlagen zum Seminar am 02.12.2021

Bei einer bestehenden Erbengemeinschaft sind neben Verwaltungsund Verfügungsbefugnissen auch vielfältige steuerliche Fragestellungen zu beachten. Steuerliche Pflichten müssen von den Miterben erfüllt werden. Das Ziel der Auseinandersetzung einer Erbengemeinschaft muss in einer steueroptimalen Gestaltung von Ertrag- und Erbschaftsteuerbelastung liegen.

ArtikelNr.: 210600S
Preis 80,25 EUR

Die größten Chancen und Gefahren bei der Einbringung in eine Kapitalgesellschaft

Autor: Dipl.-Finw. (FH) Dirk Krohn, Steueroberamtsrat
Unterlagen zum Seminar am 30.11.2021

Die praktische Umsetzung von Umwandlungen nach dem Umwandlungssteuergesetz sowie die Abbildung in den Bilanzen der beteiligten Unternehmen werden Ihnen anhand von vielen Beispielen anschaulich, aber auch kontrovers dargestellt.

ArtikelNr.: 212800S
Preis 80,25 EUR

Update 2021/2022: Baulohn

Autor: Gunther Schwanke, Rechtsanwalt
Unterlagen zum Seminar am 22.11.2021

Die Abrechnung von Baulöhnen im Bauhaupt- und Baunebengewerbe setzt die Kenntnis von zahlreichen Gesetzen, Verordnungen und nicht zuletzt Tarifverträgen voraus. Die handelnden Akteure sind stets bestrebt, den aktuellen Entwicklungen Rechnung zu tragen und diese in den wesentlichen Rechtsgrundlagen umzusetzen. Das Skript gibt einen Überblick zu den gesetzlichen Neuerungen im Bereich des Bauhaupt- und Baunebengewerbes wie dem Maler- und Lackiererhandwerk sowie dem ...

ArtikelNr.: 210580S
Preis 80,25 EUR

Grunderwerbsteuerliche Problembereiche bei Personen- und Kapitalgesellschaften

Autor: Prof. Dr. Georg Schnitter, Rechtsanwalt StB
Unterlagen zum Seminar am 17.11.2021

In grunderwerbsteuerlicher Hinsicht sind Umstrukturierungen im Rahmen von grundbesitzenden Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften auf Grund ihrer erheblichen finanziellen Auswirkungen insbesondere wegen der gestiegenen Steuersätze vielfach problematisch. Unter Einbeziehung der Auswirkungen der Grunderwerbsteuerreform werden die insoweit regelmäßig auftretenden Fallkonstellationen und Zweifelsfragen dargestellt und Lösungswege für die grunderwerbsteuerliche Ausgestaltung aufgezeigt.

ArtikelNr.: 210570S
Preis 80,25 EUR

Schnelle und einfache Bewertung kleiner Unternehmen

Autor: Prof. Dr. Georg Schnitter, Rechtsanwalt StB
Unterlagen zum Seminar am 16.11.2021

In vielen Fällen muss bei kleinen Unternehmen eine Unternehmensbewertung erfolgen. In Betracht kommen kann sie z. B. im Rahmen einer Unternehmensnachfolge, eines Verkaufs bzw. Gesellschafterwechsels oder anlässlich einer Scheidung. Erforderlich werden kann sie aber auch aus steuerlichen Gründen, z. B. im Rahmen der Erbschaftsteuer bzw. Schenkungsteuer. Dabei bietet sich bei kleinen Unternehmen als einfache und rechtssichere Bewertungsmethode neben dem vereinfachten Ertragswertverfahren nach §§ 199 ff. BewG insbesondere das modifizierte Ertragswertverfahren auf der Grundlage des IDW S 1 an.

ArtikelNr.: 210380S
Preis 80,25 EUR

Basic -Aktuelles Steuerrecht 3/2021

Autor: Dipl.-Finw. (FH) Stefan Dickmann
Unterlagen zum Seminar im November 2021

Das Skript versteht sich als elementare Grundversorgung und deckt alle üblichen Arbeitsbereiche von Mitarbeitern in Steuerberatungskanzleien ab. Kennzeichen sind Informationen zu aktuellen Gesetzesänderungen und Verwaltungserlassen sowie zu ausgewählter Rechtsprechung.

ArtikelNr.: 214130S
Preis 80,25 EUR

Allrounder - Aktuelles Steuerrecht 4/2021

Autor: Dipl.-Finw. (FH) Markus Perschon, Steuerberater
Unterlagen zum Seminar am 08.11.2021

Mit dem regelmäßigen Update behalten Sie auch in turbulenten Zeiten den steuerlichen Überblick.
Kurzüberblick – Änderungen zum 1.1.2022, Neues BMF-Schreiben zur Liebhaberei bei Photovoltaik, Corona-Hilfen – steuerliche Behandlung, Zahlungen und Rückzahlungen, Aktuelles zur Einkommensteuer, Aktuelles zur Umsatzsteuer ...

ArtikelNr.: 215144S
Preis 80,25 EUR

Praxisrelevante Steuergestaltungen

Autoren: Prof. Dr. Marcus Scholz, WP StB und Caroline Luise Stark, RA FAStR
Unterlagen zum Seminar am 21.10.2021

In der Praxis wird dem Berater von den Mandanten eine Vielzahl von steuerlichen Gestaltungsfragen gestellt. Die Mandanten möchten durch legale Gestaltungen Steuern sparen und Planungssicherheit erhalten. Die Berater möchten ihre Fälle in angemessener Zeit optimal lösen und Haftung vermeiden. 

ArtikelNr.: 210550S
Preis 80,25 EUR

Vorsteuern - System, Anwendung, Problembereiche

Autor: Dipl.-Finw. (FH) Marco Krappatsch
Unterlagen zum Seminar am 18.10.2021

Der Vorsteuerabzug ist unabdingbarer Teil des Mehrwertsteuersystems im europäischen Raum. Daher ist er von zentraler Bedeutung für jeden Unternehmer. Hierbei spielt es keine Rolle, ob man den leistenden Unternehmer betrachtet oder den Leistungsempfänger. Beide Beteiligten können in der Praxis Fehler mit Konsequenzen für den Vorsteuerabzug machen.

ArtikelNr.: 210620S
Preis 80,25 EUR

Umsatzsteuer bei Heil- und Pflegeberufen

Autor: Dipl. iur. oec. univ. Andreas Fietz, Steuerberater
Unterlagen zum Seminar am 13.10.2021

Heil- und Pflegeberufe unterliegen in der umsatzsteuerrechtlichen Praxis seit einigen Jahren einer stetigen Entwicklung durch die Rechtsprechung, Finanzverwaltung und den Gesetzgeber. Viele Ärzte bieten zudem weitere Leistungen an, wie beispielsweise Verkäufe von Nahrungsergänzungsmitteln oder individuelle Gesundheitsleistungen. 

ArtikelNr.: 210540S
Preis 80,25 EUR

Umsatzsteuer in der Baubranche

Autor: Dipl. iur. oec. univ. Andreas Fietz, Steuerberater
Unterlagen zum Seminar am 12.10.2021

Umsatzsteuerrechtlich ist der Bereich des Baugewerbes ein risikobehaftetes Feld. Neben dem klassischen Baugewerbe müssen sich auch viele andere Unternehmen, wie beispielsweise Anlagenbauer, mit der Thematik auseinandersetzen. Brisant ist stets der Einbehalt der Bauabzugsteuer. Das Skript zeigt Ihnen anhand vieler Einzelheiten, wie Fallstricke umgangen werden können und arbeitet die Besonderheiten heraus, die in der täglichen Praxis zu beachten sind.

ArtikelNr.: 210530S
Preis 80,25 EUR

Umsatzsteuer und Zoll in Transport und Logistik

Autor: Dipl. iur. oec. univ. Andreas Fietz, Steuerberater
Unterlagen zum Seminar am 12.10.2021

Obwohl sich vielfach Überschneidungen zwischen Umsatzsteuer und Zoll ergeben, werden diese beiden Bereiche in den Unternehmen regelmäßig getrennt betrachtet. Dabei sind Unternehmen insbesondere in den Bereichen Transport und Logistik regelmäßig mit Sachverhalten konfrontiert, die sowohl Kenntnisse im Umsatzsteuer- als auch im Zollrecht erfordern, um Überraschungen in Betriebsprüfungen oder Umsatzsteuer-Sonderprüfungen zu vermeiden.

ArtikelNr.: 210520S
Preis 80,25 EUR

Einbringen von Unternehmensteilen in Kapitalgesellschaften und Anteilstausch

Autor: Dipl.-Finw. (FH) Matthias Greulich
Unterlagen zum Seminar am 04.10.2021

Zivilrechtlich und steuerlich zulässige Einbringungen, Wer ist Einbringender?, Einbringungsobjekte: Betrieb, Teilbetrieb, Mitunternehmeranteile, inklusive Sonderbetriebsvermögen, Anteile an Kapitalgesellschaften, Systematik der rückwirkenden Besteuerung, Rechtsfolgen für den Einbringenden bei späterer Veräußerung der erhaltenen Anteile bzw. eingebrachten Anteile ...

ArtikelNr.: 210510S
Preis 80,25 EUR

Wichtige Änderungen in der Pflegebranche

Autorin: Dipl.-Kffr. Ursula Becker
Unterlagen zum Seminar am 30.09.2021

Die Pflegebranche ist ein weiterhin stark wachsendes Marktsegment mit vielen Besonderheiten. Die Gesetzesänderungen der letzten Jahre brachten grundlegende Veränderungen. Zuletzt löste das neue Pflegeberufegesetz die bisherigen Ausbildungen in der Alten- und Krankenpflege ab und es gibt eine erweiterte Umlagefinanzierung der Pflegeausbildung.

ArtikelNr.: 210500S
Preis 80,25 EUR

Das Arztmandat in der Unternehmensnachfolge

Autor: Dipl.-Finw. Alfred P. Röhrig, Steuerberater
Unterlagen zum Seminar vom 29.09.2021

MVZ | Praxisverkauf | Nebentätigkeiten: Die steuerliche Betreuung von Ärzten stellt heute eine erhebliche Herausforderung dar. Die immer komplexere Rechtsprechung des BFH und der Finanzgerichte, das Recht der Krankenkassen, die neuen Finanzierungsformen von ärztlichen Praxen und die zunehmende Beteiligung von Fonds an Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) stellen Steuerberater vor neue Herausforderungen.

ArtikelNr.: 210490S
Preis 80,25 EUR

Das Optionsmodell nach dem KöMoG

Autor: Dipl.-Finw. (FH) Oliver Funk
Unterlagen zum Seminar vom 27.09.2021

Klarheit statt Aktionismus vor dem 31.12.2021. Nach dem Körperschaftsteuermodernisierungsgesetz erhalten Personenhandelsgesellschaften und Partnerschaftsgesellschaften die Möglichkeit, dieselben steuerlichen Regelungen in Anspruch zu nehmen wie Kapitalgesellschaften. Dies soll nach dem Willen des Gesetzgebers zum einen die Wettbewerbsfähigkeit stärken und zum anderen zur Vereinfachung des Besteuerungsverfahrens beitragen.

ArtikelNr.: 210630S
Preis 80,25 EUR

Vereinssteuerrecht 2021

Autor: Heinz-Dieter Blümke, Steuerberater
Unterlagen zum Seminar vom 23.09.2021

Vereinsgründung: Beispiel einer Satzung anhand der Vorgaben der Finanzverwaltung, Richtlinien und Ordnungen, Gemeinnützige GmbH, Vorstand, Geschäftsführung, Ehrenamt, Haftungsfragen im Verein, Haftungsfragen im Verein, Unfallversicherung im Ehrenamt, Aufwandsentschädigungen ...

ArtikelNr.: 210480S
Preis 80,25 EUR

Beratung der öffentlichen Hand

Autor: Dr. Dr. Norbert Mückl, Rechtsanwalt StB
Unterlagen zum Seminar vom 22.09.2021

Die Betreuung der öffentlichen Hand hat sich zu einem stetig wachsenden Beratungsfeld entwickelt. Kommunen, Kirchen, Kammern, Hochschulen und Anstalten bedürfen einer stetigen steuerlichen Risikoanalyse. Die Vielzahl der aktuellen Rechtsprechungsfälle und die gesetzlichen Neuerungen im Umsatzsteuerrecht zeigen, dass die Steuerfragen der öffentlichen Hand zu einem Beratungsbrennpunkt geworden sind.

ArtikelNr.: 210470S
Preis 80,25 EUR

Thementag Lohnpraxis

Autor: Markus Stier
Unterlagen zum Seminar vom 21.09.2021

Alle wichtigen Neuerungen und Änderungen aus Lohnsteuer, Sozialversicherung und Arbeitsrecht: Für die Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnung ist ein umfassendes Fachwissen notwendig. Neben dem Fachwissen ist es wichtig, aktuelle Änderungen und Rechtsprechungen zu kennen und umzusetzen. Wir informieren Sie praxisbezogen über alles Wichtige für Ihre tägliche Arbeit.

ArtikelNr.: 210469S
Preis 80,25 EUR

Allrounder - Aktuelles Steuerrecht 3/2021

Autor: Dipl.-Finw. (FH) Markus Perschon, Steuerberater
Unterlagen zum Seminar vom 15.09.2021

Mit dem regelmäßigen Update behalten Sie auch in turbulenten Zeiten den steuerlichen Überblick. Das Skript beinhaltet jeweils anschließend an die vorherige Veranstaltung - die praxisrelevanten Gesetzesänderungen und -vorhaben, aktuelle BFH-Entscheidungen, wichtige Urteile der Finanzgerichte sowie die bedeutsamen Verwaltungsschreiben.

ArtikelNr.: 215130S
Preis 80,25 EUR

Die umsatzsteuerrechtliche Organschaft

Autor: Dipl.-Finw. (FH) Matthias Greulich
Die Unterlagen zum Seminar vom 14.09.2021

Die umsatzsteuerrechtliche Organschaft ist von großer wirtschaftlicher Bedeutung für Konzerne und Unternehmensgruppen, denen Gesellschaften ohne oder nur mit teilweiser Vorsteuerabzugsberechtigung angehören. Aufgrund der Organschaft ist es Unternehmen in diesen Bereichen möglich, für konzerninterne Umsätze nicht abziehbare Vorsteuer als Kostenfaktor zu vermeiden.

ArtikelNr.: 210450S
Preis 80,25 EUR