Steuerakademie Thüringen e.V.

Durchblick bei Kapitaleinkünften

Aufzeichnung des Seminars vom 28.02.2024
Referent: Dipl.-Finw. Tim Göbel


Dauer der Aufzeichnung: ca. 02 h 25 min
Umfang PDF-Datei mit Präsentation und Anlagen: ca. 290 Seiten 

Inhalt

§ 20 EStG erfasst nicht nur Zinsen aus Bausparverträgen und Sparbüchern, sondern beinhaltet einige steuerliche Besonderheiten, die im Kanzleialltag zu beachten sind. Das Video beleuchtet die wichtigsten Einkunftsformen des § 20 EStG und geht dabei sowohl auf die Grundsätze der Besteuerung als auch auf spezielle Antragswahlrechte mit Gestaltungsoptionen ein.

Allgemeines

Einkünfte gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 1 EStG
Offene Gewinnausschüttungen
Verdeckte Gewinnausschüttungen
Die Besteuerung als Einkünfte aus Gewerbebetrieb
Die Besteuerung im Privatvermögen
Teileinkünfteverfahren, § 3 Nr. 40 EStG

Einkünfte gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 2 EStG

Einkünfte gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 4 EStG
Typisch stille Gesellschaft
Partiarisches Darlehen
Besteuerungsform
§ 32d Abs. 2 Nr. 1 EStG
§ 32d Abs. 3 EStG
§ 32d Abs. 4 EStG
§ 20 Abs. 8 EStG

Einkünfte gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 6 EStG
Behandlung sog. Altverträge
Behandlung sog. Neuverträge

Einkünfte gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 7 EStG
Darlehenszinsen
Zinsen aus Privatdarlehen
Zinsen nach § 233a AO

Einkünfte gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 11 EstG

Einkünfte gemäß § 20 Abs. 2 EStG
§ 20 Abs. 2 Nr. 1 EStG
§ 20 Abs. 2 Nr. 3 EStG
§ 20 Abs. 2 Nr. 6 EStG
§ 20 Abs. 2 Nr. 7 EStG

Nach Ihrem Kauf finden Sie die Aufzeichnung zum Anschauen sowie die PDF-Datei in Ihrem Kundenkonto im Bereich „Meine Bestellungen“! Das Video ist 6 Monate abrufbar.

ArtikelNr.: V2024_006
Preis: 119,00 EUR